Sie befinden sich hier: Home Aktuell Nach den Spielen ist vor den Spielen

Nach den Spielen ist vor den Spielen

blickblickHalle, 19.12.2012. Für die gezeigten Leistungen im Sportjahr 2012 hat SV-Präsident Dr. Christoph Bergner den Sportlerinnen und Sportlern, Trainerinnen und Trainern sowie Freunden und Partnern des SV Halle gedankt. Bei einer vorweihnachtlichen Veranstaltung am 19. Dezember 2012 mit über 50 Teilnehmern im „Gasthaus Zum Schad“ blickte Bergner auf die sportlichen Höhepunkte des Jahres zurück. Gleichzeitig sicherte er die Unterstützung des SV Halle bei den Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Rio de Janeiro zu.  Hauptgeschäftsführer Prof. Klaus-Dieter Malzahn verwies darauf, dass der SV Halle schon jetzt über eine stattliche Anzahl potentieller Olympiateilnehmer für 2016 verfüge. Es käme nun darauf an, keine Versäumnisse im sportlichen und außersportlichen Umfeld zuzulassen.  

Im Rahmen der Veranstaltung konnte Britta Steffen als neues Mitglied beim SV Halle begrüßt werden. Die Doppelolympiasiegerin von Peking 2008 sowie mehrfache Welt- und Europameisterin im Schwimmen war Ende November von der Berliner Spree an die Saale gewechselt. Vom aktiven Leistungssport verabschiedet wurde eine der erfolgreichsten Judokas in Deutschland, Claudia Malzahn. Die 29-Jährige musste auf Grund einer Verletzung auf eine Fortsetzung ihrer sportlichen Karriere verzichten.
Steffen_BergnerSteffen_Bergner janas_woeckenerjanas_woeckener
MalzahnMalzahn obstobst


first
  
last
 
 
start
stop
OktNovember 17Dez
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930