Sie befinden sich hier: Home Aktuell Matthias Fahrig gewinnt beim Weltcup

Matthias Fahrig gewinnt beim Weltcup

Cottbus, 25. März 2013. Beim Weltcup-Finale in Cottbus hat unser Turner Matthias Fahrig mit seiner Vorstellung am Boden die Konkurrenz hinter sich gelassen. Wie schon bei der EM 2010 verwies er Eleftherios Kosmidis aus Griechenland auf Platz zwei. Nach verschiedenen Verletzungen in der letzten Zeit waren diese Leistungen wieder ein Achtungszeichen. "Es geht also wieder aufwärts", erklärte der 28-Jährige. Das stimmt auch Deutschlands Cheftrainer der Turner, Andreas Hirsch, zufrieden. Damit erhöhen sich die Aussichten für eine Nominierung zu den Europameisterschaften vom 17. bis 21. April 2013 in Moskau.

first
  
last
 
 
start
stop
MärApril 17Mai
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930