Sie befinden sich hier: Home Aktuell Wasserball: Gaudi bei Wasserballfete

Wasserball: Gaudi bei Wasserballfete

Am Samstag (6. Juli 2013) trafen sich zum 16. Mal die Freunde des Wasserballsportes in der Schwimmhalle Neustadt, um sich in dieser anstrengenden Sportart zu probieren. Dabei gab es in 18 Begegnungen auf zwei Spielfeldern insgesamt 171 Tore zu sehen.
Für die aus anderen Sportarten ins Wasser gewechselten Teams gab es am Ende Top- Platzierungen: Die Radsportler des VELO- Teams setzten sich gegen die Basketballer von JUSTABS im Spiel um Platz 5 mit 5:2 durch, die VolleyballerInnen vom TSV HALLE SÜD siegten als Team Brustschwimmer gegen die Killertorten 4:2 und kamen auf den Bronzerang. Für die Gurkentruppe des SV HALLE/ SCHWIMMEN ging es im bestens bekannten Medium bis ins Endspiel, das allerdings die Blindfische mit 6:2 gewannen.
Mit dieser breitensportlichen Veranstaltung verabschieden sich die Wasserballer nach einer erfolgreichen Saison in die Sommerpause und bedanken sich bei allen Fans für die Unterstützung vom Beckenrand.

Neben dem Freizeitturnier stand das erstmals ausgetragene Jugendturnier der U 13 um den Fritz-Brode-Cup im Mittelpunkt der sportlichen Aktivitäten der 16. Halleschen Wasserballfete. Hier konnte im Endspiel das Team des SV Halle um Trainer Heiko Wünsch als Sieger das Becken nach einem 10 : 6 Endspielerfolg über den SV Würzburg 05 verlassen.

Insgesamt waren rund 250 Aktive , Kampfrichter , Eltern , Zuschauer und Gäste bei den beiden sportlichen Aktivitäten der 16. Wasserballfete des SV Halle zugegen. 
Ein großes Kompliment allen an  der Organisation und Durchführung beteiligten Helfern.

Robert Brode und Bernd Koch
SV Halle / Abteilung Wasserball

first
  
last
 
 
start
stop
MärApril 17Mai
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930