Sie befinden sich hier: Home Aktuell Projekt "Sportkindergarten“ zeigt positive Entwicklungen

Projekt "Sportkindergarten“ zeigt positive Entwicklungen

Kindergarten_03Kindergarten_03Halle, 26.09.2014. Der SV Halle hat am 25. September 2014 die Testergebnisse zum motorischen Leistungsniveau der 617 Kinder des Projektes „Sportkindergarten Halle“ vor dem Präsidium, den KiTa-Leiterinnen sowie den aktuellen Sponsoren des Projektes präsentiert . Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Kinder in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit sowie Beweglichkeit deutlich verbessert haben. Die biologische Entwicklung in diesem Altersbereich wurde dabei berücksichtigt.
Mittels der wissenschaftlichen Begleitung der „Sportkindergärten“ konnte bereits im Januar ein IST-Stand zum sportmotorischen Leistungsniveau der teilnehmenden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren erhoben werden. Vor den Sommerferien des Schuljahres 2013/14 erfolgte nun eine erneute Messung. Damit wurde überprüft und bestätigt, dass die regelmäßigen Sportstunden in den zehn teilnehmenden Kindergärten erste positive Tendenzen zeigen.
Diese gute Entwicklung bestärkte alle Beteiligten in der Ansicht, weiterhin gemeinsam dafür Sorge zu tragen, dass unseren halleschen Kindern in den teilnehmenden Kindergärten weiterhin ein regelmäßiges Spiel-, Sport- und Bewegungsangebot unterbreitet wird. Der SV Halle trägt dadurch einen großen Anteil zur Verbesserung der Qualität der frühkindlichen Bildung.
Damit dieses Projekt erhalten bleiben kann und weitere Kindergärten aufgenommen werden können, sucht der SV Halle nach wie vor Sponsoren sowie Unterstützer.
Informationen zum Sportverein Halle e.V. und Möglichkeiten, Sponsor zu werden, gibt es unter www.sv-halle.de.


Hintergrund:
Das Pilotprojekt „Sportkindergarten – Fit von Kindesbeinen an“ wurde zum 1. Januar 2014 vom Sportverein Halle e.V. ins Leben gerufen. Sechs lizensierte Trainer führen in zehn Kindertagesstätten einmal pro Woche Sportstunden durch. Von Beginn an begleiten Dr. Mathias Achter vom SV Halle sowie Dr. Thomas Borchert von der Universität Potsdam das Projekt wissenschaftlich.
first
  
last
 
 
start
stop
JulAugust 17Sep
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031