Sie befinden sich hier: Home Aktuell Leichtathletik: Freimuth sensationell

Leichtathletik: Freimuth sensationell

 Ratingen, 25. Juni 2017. Rico Freimuth hat sich mit der Jahresweltbestleistung von 8663 Punkten beim Mehrkampfmeeting in Ratingen die WM-Qualifikation (4. bis 13. August in London) gesichert. Der WM-Dritter von 2015 steigerte seine persönliche Bestleistung gleich um 102 Punkte. 
Von Anfang an (10,44 Sekunden über 100 Meter,) führte Rico das Feld an. Mit einer Bestleistung im Weitsprung baute er seine Spitzenposition aus: Der 29-Jährige steigerte sich um fünf Zentimeter auf 7,60 Meter. Beim Hochsprung übertraf er dann erstmals in seiner Karriere die Zwei-Meter-Marke – mit einem Sprung über 2,01. Und im Diskuswerfen schleuderte er die Zwei-Kilo-Scheibe schließlich auf 51,56 Meter. In 4:37,04 Minuten zeigte Rico schließlich einen beherzten Lauf über 1500 Meter – am Ende hatte er genug Punkte gesammelt, um als Weltbester und Medaillenkandidat nach London reisen zu können.
Foto: 
FOTO: dpa, bt jhe
first
  
last
 
 
start
stop
OktNovember 17Dez
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930