Sie befinden sich hier: Home Aktuell Cindy Roleder beim ISTAF in Berlin wieder am Start

Cindy Roleder beim ISTAF in Berlin wieder am Start


Berlin, 27.01.2018: Sieben Monate Wettkampfpause, jetzt stand sie in Berlin wieder auf der Bahn. Cindy Roleder lief bei dem Leichtathletik-Stadionfest endlich wieder schmerzfrei und das sehr gut. Was für ein Niveau: Alle sechs Finalistinnen im Hürdensprint beim ISTAF INDOOR bleiben unter acht Sekunden. Die zeitgleichen Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder müssen sich in 7,93 Sekunden nur Alina Talay (7,89 sec) geschlagen geben.
Quelle: MDR
first
  
last
 
 
start
stop
JanFebruar 18Mär
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728