Sie befinden sich hier: Home Aktuell Cindy Roleder gewinnt Indoor-Meeting in Erfurt

Cindy Roleder gewinnt Indoor-Meeting in Erfurt


Erfurt, 09.02.2018:
Eine gelungene Generalprobe für die deutschen Hallenmeisterschaften nächste Woche in Dortmund feierten Halles Hürdensprinterinnen. Cindy Roleder (4. v. r.) gewann beim Indoor-Meeting am späten Freitagabend in Erfurt die Konkurrenz über die 60 Meter und blieb in 7,95 Sekunden erneut unter der Acht-Sekunden-Grenze. Ihre 18-jährige SV-Vereinsgefährtin Antonia Kohl (r.) wurde in 8,73 Sekunden Fünfte. Im Vorprogramm setzte sich bei den U-18-Jungen der 16-jährige Till Steinforth in 7,98 Sekunden durch. Zehnkämpfer Luca Wieland forderte die Hochsprungkonkurrenz heraus und wurde mit 2,10 Meter Dritter. Die beiden vor ihm Platzierten schafften die gleiche Höhe und lagen allein wegen weniger Fehlversuche vor dem Hallenser. Quelle: MZ/Foto: Holger John
first
  
last
 
 
start
stop
JanFebruar 18Mär
MoDiMiDoFrSaSo
   1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728