Auszeichnung für Behindertensportvereine

04. November, 2019

Halle /Saale

Der Sportverein Halle e.V. gehört seit 1992 dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e.V. an. Er betreut in seiner Abteilung Reha-Sport aktuell 503 Mitglieder.
Durch Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch wurde der Verein für sein breites Engagement mit 400 Euro ausgezeichnet.
Der Verein richtete in diesem Jahr die „30. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde“ aus. Eine Ehrung durch die Landtagspräsidentin erhielt der Verein zum ersten Mal. Die Auszeichnung nahmen Klaus Röpke, Abteilungsleiter Rehabilitationssport, und Dr. Thomas Prochnow, Gesamtleiter der Landessportspiele 2019, entgegen.

Quelle: pandamedien, Foto: Müller