Corona: Kleine Lockerungen für Sport in Halle (Saale)

17. Februar, 2021
Halle

Seit heute ist in Halle (Saale) kontaktfreier Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen wieder möglich. Dies gilt sowohl für Sportanlagen im Freien als auch in geschlossenen Räumen. In Gruppen ab drei Teilnehmern ist der Sport noch immer NICHT erlaubt. In einer Halle ohne räumliche Abtrennungsmöglichkeit darf nur allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand trainiert werden. 

Die Regelungen für den Sportbetrieb von Berufssportlern bzw. der Sportbetrieb von Kaderathletinnen und Kaderathleten, die einem auf Bundesebene gebildeten Olympiakader, Perspektivkader, Ergänzungskader, Nachwuchskader 1 oder Nachwuchskader 2 eines Bundesfachverbandes des Deutschen Olympischen Sportbundes oder dem Kader eines Olympiastützpunktes angehören, bleiben unverändert.

 

 

Dokumente