Deutsche Meisterschaften / 1. Olympiaqualifikation

07. Juni, 2021
Westfalenhalle Dortmund

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Profis des SV Halle. Die Trainingsgruppe um Hubert Brylok #hubisbubis, bestehend aus Nick Klessing, Nils Dunkel und Lukas Dauser, konnte in Dortmund erneut auf sich aufmerksam machen.

Am ersten Wettkampfkampftag gingen im Mehrkampf Platz 1 (Lukas), Platz 2 (Nils) und Platz 4. (Nick) nach Halle.
Jeder der 3 Sportler konnte sich am 2. Wettkampftag über eine Goldmedaille freuen. So holten sich Lukas am Boden, Nils am Pferd und Nick an den Ringen jeweils Gold ab.
Am zweiten Finaltag gelang es Lukas mit einem absoluten Spitzenwert (15,700 Punkte) am Barren sowohl die 3. Goldmedaille zu erreichen als auch seine Ambitionen für Olympia an diesem Gerät zu unterstreichen.
Zusätzlichen rundeten 2x Silber (Lukas: Pferd und Reck) und 2x Bronze (Nils: Ringe, Nick: Sprung) das Gesamtergebnis ab.

Die Chance auf Olympia wurde von allen dreien gewahrt. Die Qualifikation geht am kommenden Wochenende in die nächste Runde.
Die Trainingsgruppe wird am 11.06 nach München reisen, um sich am 12.06. zum 2. Mal für die Olympischen Spiele in Tokio zu empfehlen.

Wir wünschen allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Vorbereitung.

Herzlichen Glückwunsch zu den super Erfolgen!

Dokumente