Inken Henningsen verstärkt die Abteilung Basketball

Sie wird inhaltlich die Neuausrichtung der Abteilung vorantreiben

25. März, 2022
Halle

Der SV Halle freut sich auf ein Comeback der besonderen Art. Halles ehemalige Basketball-Ikone Inken Henningsen wird ab Sommer dieses Jahres die Abteilung Basketball des SV Halle verstärken und unterstützen und damit konkret auch inhaltlich die Neuausrichtung der Abteilung vorantreiben.

2009 war Henningsen zum SV Halle gewechselt und wurde hier 2010 mit der Jugendmannschaft des Vereins deutscher Meister und gab während des Spieljahres 2010/11 ihren Einstand in Halles Bundesliga-Mannschaft. Nachdem die gebürtige Rendsburgerin (Schleswig-Holstein) 2020 ihrem geliebten Basketballsport einen Korb gab, ja ihre Laufbahn bei den GISA Lions überraschend beendete, ist es jetzt umso schöner, dass es eine Rückkehr mit Happy End in Führungsposition gibt.