Maurice Curth holt DM-Gold im Biathle und Triathle

20. Juni, 2023
Kösingen

Die Erfolgsserie wird fortgeschrieben. Fünfkämpfer Maurice Curth vom SV Halle hat sich am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften Biathle/Triathle in Kösingen (Baden-Württemberg) abermals den DM-Titel in beiden Disziplinen geholt. Für den erfolgreichen SV-Halle-Athleten komplettiert sich damit eine beispiellose Erfolgsserie. Denn es ist bereits das vierte Doppel-DM-Gold (Biathle und Triathle: 2018, 2019, 2022, 2023), das Maurice mit nach Hause bringt. Zudem ist der Hallenser auch noch Deutscher Meister im Laser Run (2020).

Immer mit dabei (und oft auch mit am Start) ist sein Vater Daniel Curth, der zugleich als Landestrainer im Modernen Fünfkampf arbeitet. Und der berichtet von etlichen Herausforderungen. „Einerseits war ein sehr ambitionierter Wettkampf – hauptsächlich wegen der bergigen Laufstrecken. Die haben es in sich und rauben einem die Kräfte. Also, die Jungs mussten in der schwäbischen Alb richtig drücken und Gas geben am Berg“, berichtet Daniel Curth schmunzelnd von den Strapazen. Anderseits wechselte Maurice in diesem Jahr in den Seniorenbereich, also in die Altersklasse Ü21. Obwohl die sportlichen Anforderungen gleichblieben (etwa Biathle: 1600m Lauf, 200m Schwimmen, 1600m Lauf), sind neue Parameter hinzugekommen. Es gibt neue Konkurrenz. „Maurice muss sich jetzt mit den Männern schlagen“, sagt Curth. Er ist der jüngste Jahrgang in diesem Starterfeld, das mengenmäßig viel größer ist. Denn hier treten Athleten in einer Altersspanne von 21 bis 40 Jahren an.

Besonders erfreulich: Mit seiner doppelten Erstplatzierung hat sich Maurice automatisch für die kommende Europameisterschaft qualifiziert, die zeitnah vom 28. Juni bis zum 2.Juli 2023 in Erding (Bayern) stattfinden wird. Auch dort wird der 21-Jährige in den Fünfkampf-Nischen-Disziplinen Biathle, Triathle und im Laser-Run antreten und alles geben, um seine internationale Wettkampfstatistik noch weiter zu verbessern.

Beim Biathle handelt es sich um einen Kombinationswettkampf bestehend aus Laufen und Schwimmen, wobei erst gelaufen, dann geschwommen und zuletzt nochmals gelaufen wird. Der Triathle wird um die Disziplin Schießen ergänzt. Beim Laser-Run stehen die zwei Disziplinen Laufen und Schießen auf dem Programm. Bei allen drei Wettkämpfen sind die Anforderungen, wie Streckenlängen sowie die Ausgestaltung der Wettkampfstrecken je nach Altersklasse unterschiedlich.