Projekt „Die wilden Frösche“ erhält Stern des Sports

Bronze für Kita-Bewegungsprogramm vom SV Halle

17. September, 2019

Halle (Saale)

Beim jährlichen Preisausschreiben des DOSB in Zusammenarbeit mit der Volks- und Raiffeisenbank wurde dem SV Halle für sein Kita-Projekt „Die wilden Frösche“ der Bronze-Stern überreicht. Neben 12 weiteren Bewerbern aus dem Saalekreis konnte sich das Projekt erfolgreich durchsetzen und ist damit beim bevorstehenden Landesfinale am 22.10.2019 in Magdeburg ebenfalls dabei.
Die Sterne des Sports zeichnen Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.

„Die wilden Frösche“ ist ein Bewegungsprogramm speziell für Kindergartenkinder und wird seit 2014 in verschiedenen Kitas in und um Halle durchgeführt. Fränk, der Oberfrosch, vermittelt den Kindern mit viel guter Laune, Spiel und Spaß, Freude an Bewegung. Die stetig wachsende Nachfrage zeigt, dass das Projekt sehr gut angenommen wird.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die das Projekt jedes Jahr so erfolgreich unterstützen und begleiten.

Autorin: M. Richter, Foto: A. Treizel