#SHARKNEWS - WETTKAMPFERGEBNISSE

MEDAILLENSEGEN IN HANNOVER - DIE SAALEHAIE WAREN AM WOCHENENDE BEI DEN NORDDEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN - LANGE STRECKEN - UNTERWEGS

BERICHT - TAG 2

20. Februar, 2022
Hannover

Auch bei den Damen ging es über die 30 Bahnen d. h. 1500m Freistil wieder aufregend zu. Im JG 2009 packte sich Magdalena Vasic (LLZ Halle/DLRG Wernigerode) mit 19:34,54 die Silbermedaille. Elli Nothnick verfehlte mit ihren 19:50,67 nur knapp Bronze. Beim JG 2008 bestiegen die SAALEHAIE* Damen mit Ewa zur Brügge und 18:12,30 dann wieder das Treppchen. Ewa durfte sich die silberne Medaille umhängen. Auch die Plätze 4, 5, 6, 7 gingen an die Mädels vom Saalestrand. Der JG 2007 wurde von den Trainern mit Lucia Beltrame beschickt. Lucia durfte die Glückwünsche für die Silbermedaille entgegennehmen. Sie schwamm eine Zeit von 18:16,25. Auch Platz 7 und 10 ging nach Halle. Weiter ging es dann mit den 400m Lagen der Herren. Hier setzte sich im JG2009, mit einer Zeit von 5:13,27 Leander Tharus Tunc an die Spitze des Feldes und bringt für den Bitterfelder Schwimmverein 1990 / LLZ Halle die goldene Medaille heim. Im JG2006 konnten die SAALEHAIE wieder fest auf Jaan Pasko bauen. Er erschwamm sich mit 4:54,59 Silber. Platz 4, 5, 7, 10, 11 konnten von weiteren SAALEHAIEN belegt werden. Im JG2007 präsentierte sich Carlo Zander erfolgreich und durfte sich für seine 4:47,61 die Silbermedaille um den Hals hängen.

Die #sharkfamily freut sich über den reichen Medaillensegen vom Wochenende in Hannover und wünscht allen Teilnehmern, Eltern, Kampfrichtern und Trainern eine gute und sichere Heimreise.

Foto: Gold, Levsen

Dokumente