Thorsten Margis mit 2x EM-Gold, Alexander Schüller mit einem EM-Titel

SV-Topanschieber im Zweier und Vierer mit EM-Titeln in Winterberg

11. Januar, 2021
Winterberg

Am vergangenen Samstag stand die Zweierbob-EM in Winterberg auf dem Programm. Francesco Friedrich und Thorsten Margis (SV Halle) dominierten die Konkurrenz und wurden nach zwei Läufen mit 67 Hundertsteln Vorsprung vor Lochner/Franke Europameister. Gleichzeitig war es der 45. Weltcup-Sieg für Francesco Friedrich (BSC Sachsen Oberbärenburg).

Ergebnisse:

https://www.bsd-portal.de/fileadmin/user_upload/BSD_Dateien_2020_2021/ER...

Einen Tag später war Friedrich im Viererbob gefordert. Mit Candy Bauer (BSC Sachsen Oberbärenburg), Thorsten Margis (Debüt an der zweiten Position im Schlitten) und Alexander Schüller (beide SV Halle) hatte Francesco Friedrich seine Topathleten am Start. Das Bobteam Friedrich fuhr im ersten Lauf mit 136,46 km/h die absolute Höchstgeschwindigkeit und setzte sich an die Spitze des Feldes. Mit neuem Startrekord von 4,96 Sekunden sicherte sich Francesco Friedrich schließlich seinen ersten Europameistertitel im großen Schlitten.

Ergebnisse:

https://www.bsd-portal.de/fileadmin/user_upload/BSD_Dateien_2020_2021/ER...

Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: SV Halle, BSD; Fotos: Imago, Viesturs Lacis (BSD)

 

Dokumente