Thorsten Margis und Alexander Schüller mit zwei weiteren Weltcup-Siegen

SV-Topathleten erneut ganz oben auf dem Podest in Sigulda

30. November, 2020
Sigulda (Lettland)

Die Bob-Weltklasse-Anschieber Thorsten Margis und Alexander Schüller vom SV Halle setzen ihre Erfolgsserie fort. Am vergangenen Samstag gewann der Zweierbob Friedrich/Margis im lettischen Sigulda mit Bahnrekord in 49,31 Sekunden. Einen Tag später war es Alexander Schüller der als Anschieber im Bobteam Friedrich für den nächsten Weltcup-Sieg sorgte. Dabei stellte das Bobteam Friedrich/Schüller in beiden Läufen mit der exakt gleichen Zeit (49,19 Sekunden) eine unglaubliche neue Bahnrekordzeit auf.

Ergebnisse:

https://www.bsd-portal.de/fileadmin/user_upload/BSD_Dateien_2020_2021/ER...

Quelle: SV Halle, Fotos: BSD

Dokumente