Bob

Unsere Bob-Athleten bleiben auf Siegeskurs

Unsere SV-Halle-Bob-Athleten bleiben auf dem Eiskanal weiter auf Siegeskurs. Das Bobteam um Francesco Friedrich gewann wie schon beim Saisonauftakt in der Vorwoche in Innsbruck-Igls erneut Gold. Und das gleich zwei Mal.
Zunächst im Zweierbob mit Thorsten Margis (SV Halle) und heute im Viererbob mit Martin Grothkopp, Thorsten Margis und Alexander Schüller (beide SV Halle). Es ist der vierte Sieg in Folge, und wir gratulieren ganz herzlich.

Fotocredit: IMAGO

Dreifach-Erfolg für unsere Bob-Piloten

Da ging die Post ab. Eisglatte Erfolge können unsere SV-Halle-Bob-Athleten nach Abschluss des ersten Weltcup-Wochenendes der Olympia-Saison in Innsbruck-Igls abrechnen. Mit Bobpilot Francesco Friedrich gewannen Thorsten Margis und Alexander Schüller (beide SV Halle) samt Candy Bauer im Vierer-Bob. Das Quartett brauchte für den Weg durch den Eiskanal in zwei Läufen 1:41,31 Minuten und blieb damit 0,26 Sekunden vor der Konkurrenz.

Seiten