Leichtathletik

Goldener Nachwuchs

Bei den deutschen Meisterschaften der U16-Mehrkämpfer am 29./30.08.2020 in Halle hat sich das Jungen-Trio vom Gastgeber SV um Henry Lennox Heilmann dank eines starken zweiten Wettkampftages den Teamsieg gesichert. Die SV-Mädchen erkämpften Silber - auch weil Luise Beutel über 800 Meter der Konkurrenz acht Sekunden abnahm und so im Einzel noch auf den Bronzeplatz stürmte.

Quelle: MZ, Fotos: B. Hammelmann

Kajsa und Lennart Zimmermann gewinnen jeweils Bronze bei den DM im Mehrkampf

Vom 21. bis 23. August 2020 fanden die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der U18, U20, U23 sowie Aktiven in Vaterstetten statt. Aus Sachsen-Anhalt nahmen mit Kajsa und Lennart Zimmermann sowie Till Steinforth insgesamt drei Sportler*innen teil.

Lucie Kienast mit Platz 5 bei den DM in Braunschweig

Die junge Athletin vom SV Halle begann furios in den Weitsprungwettbewerb bei den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Braunschweig. Gleich im ersten Versuch sprang die Hallenserin 6,29 Meter und setzte sich an die Spitze der Konkurrenz. Allerdings zog sie sich dabei wohl eine Verletzung zu und verzichtete auf die weiteren Sprünge. Letztlich landete sie auf einem respektablen fünften Platz als Jüngste im Teilnehmefeld und verpasste Bronze nur um fünf Zentimeter. Deutsche Meisterin wurde Malaika Mihambo mit 6,71 Metern.

Autor: Th. Gohrke, Foto: Imago

Seiten