Unter MASTERS-Sport verstehen wir bei den SAALEHAIEN* die Fortsetzung des Leistungs-/und Wettkampfsportes mit einem alters- und gesundheitsgerechten Training bis ins hohe Alter. Wir verbinden damit weiter die gemeinsame Freude am nassen Element, am Spiel mit dem Ehrgeiz, eine super Gemeinschaft alter Sportkameraden und eine tolle Freizeitgestaltung.

Der Leistungssport/das Wettkampfschwimmen hat auch unter "den Älteren" eine lange Tradition. Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene wurde der Wunsch älterer Schwimmer immer größer, auch nach ihrer „aktiven" Zeit im Hochleistungssport sportlich tätig zu bleiben. Nach dem zweiten Weltkrieg wuchs die Zahl der Teilnehmer an den Altersklassenwettkämpfen so stark an, dass man sich 1969 dazu entschloss, Deutsche Meisterschaften für Senioren einzuführen.

Seit 1995 werden diese Meisterschaften, international angepasst, Deutsche MASTERS-Meisterschaften im Schwimmen genannt. Als MASTERS kann man sich im Deutschen Schwimmverband (DSV) bereits als Zwanzigjähriger einordnen lassen, wenn man nicht mehr in der offenen Klasse schwimmen möchte.

International zählt man als MASTERS jedoch erst mit fünfundzwanzig Jahren. Die Wertung erfolgt hier für Altersklassen (AK) im Abstand von fünf Jahren.

Während die Deutschen MASTERS-Meisterschaften über die „Kurze Stecke" und „Lange Strecke" jährlich durchgeführt werden, finden Europameisterschaften der MASTERS immer im Wechsel mit den MASTERS-Weltmeisterschaften alle zwei Jahre statt.

Die ersten Weltmeisterschaften wurden von der FINA (Fédération Internationale de Natation Amateur) im Jahre 1986 in Tokyo ausgerichtet. Die Europameisterschaften, veranstaltet von der LEN (Ligue Européenne de Natation), nahmen 1987 in Blackpool ihren Anfang.

Sportler des MASTERS-Swim-Teams, d.h. die  #GraySharks, vertraten den SV Halle in den letzten Jahren bereits recht erfolgreich bei Europa- und Weltmeisterschaften der MASTERS. So wurden sie mehrfach Europa- und Weltmeister und brachten gleich ganze Medaillensätze nach Halle zurück.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die jüngsten MASTERS-EM von 2020 in das Jahr 2021 verlegt. Sie finden wieder in Budapest statt. Die nächsten Weltmeisterschaften sind für 2022 in Fukuoka (Japan) geplant. Momentan bereiten sich auch Mitglieder des MASTERS-Swim-Teams der SAALEHAIE* auf beide internationale Meisterschaften vor.

 

 

  

Logo Lotto Sachsen-Anhalt
Lotto Sachsen Anhalt

Stresemannstraße 18 
D - 39104 Magdeburg 
Tel: 0391 59 63 - 0
Kundenservice: 0800 649 0 649
Fax: 0391 59 63 - 333 
E-Mail: zentrale@sachsen-anhalt-lotto.de
www.lottosachsenanhalt.de

Saalesparkasse Halle

Rathausstraße 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 23200
Telefax: 0345 2320189
E-Mail:   info@saalesparkasse.de
www.saalesparkasse.de

BWG Erlebnishaus
BWG Erlebnishaus

Holzplatz 10

06110 Halle (Saale)

Telefon 0345-2036130

erlebnishaus@hallebwg.de